Jiu Jitsu

Allgemeines

 

Jiu Jitsu bedeutet die "Sanfte Kunst" und ist eine von den japanischen Samurai stammende Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Neben dem breiten Angebot von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung soll die Kampfkunst unter anderem, durch Stärkung des Charakters, auch zur friedlichen Lösung von Auseinandersetzungen und Konflikten verhelfen.

 

Ziel des Jiu Jitsu ist es einen Angreifer, obgleich er bewaffnet ist oder nicht, möglichst effizient unschädlich zu machen. Dies kann durch Schlag-, Tritt-, Stoß-, Wurf-, Hebel- und/oder Würgetechniken geschehen, indem der Agressor unter Kontrolle gebracht oder kampfunfähig gemacht wird. Dabei soll nicht Kraft gegen Kraft eingesetzt werden, sondern nach dem Prinzip des „Siegens durch Nachgeben“ so gut es geht die Kraft des Gegners gegen ihn selbst verwendet werden.

Hattinger Str. 817

44879 Bochum

Tel.: 0234 - 9409885

info@bsc-linden.de

_____________________

Termine

 

> 09.12.2018

Weihnachtsturnier mit Vereinsmeisterschaft

 

 

 

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

Links

 

Datenschutz

 

Impressum

Follow Us